Juliane Sohn
Ich lebe seit 1992 in Hochheim und habe 2014 das Centrum für Yoga und Ayurveda in Hochheim eröffnet. Die alten indischen philosophischen Lehren besagen, dass Körper und Geist im Einklang sein sollen, damit der Mensch seine Gesundheit erhalten kann. Wir haben verschiedene Techniken, mit denen wir den Körper stärken und den Geist beruhigen, unser Gedankenkarussell beruhigen können. Diese Herangehensweise finden wir auch in anderen Kulturkreisen und Traditionen. Yoga und Ayurveda wirken hier präventiv, aber auch bei schon z.B. bestehenden Burnouts, Wirbelsäulen- erkrankungen, Haltungsschäden und Verspannungen, die zu weiteren Erkrankungen führen können.  Hier arbeite ich auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Mich verbindet mit dem Verein für Gesundheit und Lebenskunst das Netzwerk vieler Traditionen, die Vielfalt der Möglichkeiten auf den Menschen einzugehen und  Hand in Hand arbeiten können.
Juliane Sohn Yogalehrerin ERYT Inhaberin Yoga Centrum Hochheim
© Verein für Gesundheit & Lebenskunst e.V. 2014